Bereich für Ärzte/Hebammen. Die Bewertungen von Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe von St. Elisabethen-Krankenhaus in 60487 Frankfurt! Menschentraube vor Dienstzimmer, das nicht eingesehen werden kann, ob es besetzt oder frei ist. Auch beim zweiten Termin wurde ich sehr gut betreut. Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig!!!! Sehr geehrte werdende Eltern, leider können Sie uns derzeit nicht persönlich kennenlernen. Das muss man sich mal vorstellen. Hygienestandards haben mich auch nicht gerade überzeugt. Selbst der Weg zum Röntgen war einfach zu erreichen, man wurde dort angekündigt und wurde erwartet. In der St. Elisabethen Klinik war ich wegen Nierensteinen mehrfach zur Behandlung. St. Elisabethen-Krankenhaus Onkologische Tagesklinik in Frankfurt Klinik, Onkologie Erfahrungsberichte echter Patienten Telefonnummer, Sprechstundenzeiten, Adresse Die OP verlief sehr gut und mir ging es prima,sodass ich schon nach zwei Nächten nach Hause konnte. Ist alles eine endlos-Schleife, die keine Struktur hat und niemals geregelt die Patienten beruhigen kann. WENN SIE HIER UNTERSUCHT WERDEN MÖCHTEN DANN MÜSSEN SIE AUCH HIER BLEIBEN. Ich kam in ein sehr großes Fünfbettzimmer auf Station 8, in dem nur ein weiterer Patient lag. Mittlerweile hatte ich seid 14 Stunden nichts mehr gegessen und getrunken. Nach zig mal nachfragen wann ich denn endlich nun operiert werde wusste angeblich niemand Bescheid wie lange es noch dauert. Danach war der Zugang entzündet und es wurde ein Krankenhauskeim in Ihrem Körper gefunden. Da ich Vegetarier bin war diese für die Küche eine Herausforderung. Oberarzt und Chefarzt scheinen keine Zeit für den gesetzl. Ich bedanke mich bei allen. Der Tag der Operation war für mich persönlich psychisch sehr Schmerzen am oberen rechten Oberbauch unterm rippenbogen. Das auszuhalten ist sicher mit Schwerstarbeit vergleichbar. Hier in der Notaufnahme der Elisabethen Klinik wurde ich auf ganzer Linie angenehm überrascht. Für diese arbeitet das Haus mit niedergelassenen Chirurgen (bei mir Dr. Schmidt) zusammen. Innerhalb von 5 Wochen mußte ich mich 2 Krebsoperationen unterziehen. Vom Essen ganz zu schweigen, nicht wegen Qualität, sondern Ablauf. Nach 10Tagen wurde ich schmerzfrei in die Reha entlassen. Hilfsbereit und sehr lieb. Kein Reflux. Es wurde für Sie das Möglichste getan, um sie in ihrem sehr fortgeschrittenen Krankheitszustand wieder etwas zu mobilisieren. Ich kam sofort in den Kreisssaal, der riesig ist u fast an ein Hotelzimmer erinnert! Eine ärztliche Untersuchung wurde ihr zunächst verweigert, da die Ärzte der meinung waren, dass es sich nur um eine harmlose Grippe handelt. Vielen Dank für die Information. Sehr kompetent, hilfsbereit und freundlich. Man wartet sehr lange, bis etwas passiert. ?, das gestiegene Patientenaufkommen, nur mit viel Stress für sich und Patienten, stemmen können. Die Chefärztin ist sehr oberflächlich und abwertend, sowohl zu Patient und auch zu den ärztlichen Kollegen (Assistenzärzte) Muskel Verspannungen Dabei gehört das Menschliche auch zum Medinischen hinzu! für die erstklassige Behandlung! Ich habe Jahr 2009 einen Lungenoperation wegen Lungenrundherd in diese Klinik gehabt. Mir wurde hier ein Knie-TEP eingebaut. Es gab ein sehr ausführliches, aufschlussreiches OP-Vorgespräch mit dem später operierenden Arzt Dr. Eiwanger. Im Endergebnis mußte eine neue Patientendatei angelegt werden und ich erneut einer (doppelten) Eingangsuntersuchung unterzogen werden! Schon am Telefon wurde ich gut beraten. Nun zum Doctor: Wir bitten um Absaugung: "kommt ja nichts" ... 2. Von der Kaiserschnitt-Geburt über vielseitige Kurse bis zum Hebammenkreißsaal. Dieses Krankenhaus ist sehr zu empfehlen. Chirurg, Anästhesie und Physiotherapeuten erstklassig und ohne jeden Tadel. Letzterer hat mich anfangs auch noch mit einem anderen Patient verwechselt. Von Donnerstag auf Freitag konnte meine Mutter auch über Nacht bleiben. Bin gerade zu begeistert von der Orthopädischen Station .Ärzte waren immer präsent. man kommt um 8.30 Uhr zur Chemotherapie in die Tagesklinik ,danach zügige Blutentnahme und Portpunktion,11.00 Uhr kurzes Gespräch mit dem Arzt Blutwerte in Ordnung Chemo kann beginnen ,Start der Chemo jedoch erst um 14.30 Uhr,es gab dauernd irgendwelche Ausreden ,bei Beginn der Chemo auf Allergische Reaktion hingewiesen vom Personal jedoch wie die Frage war ob es eine ist wollte man Blutdruck messen und Temperatur was jedoch bis 18.00 Uhr noch nicht geschah da war die Chemo fertig ,es gab am Nachmittag immer mal zwischendurch Zeiten wo für circa 10 Min. St.-Elisabethen-Krankenhaus. Das St. Elisabethen-Krankenhaus in Frankfurt Bockenheim blickt auf eine jahrzehntelange Geschichte als zentrale Anlaufstelle in der Grund- und Regelversorgung der ortsansässigen Bevölkerung zurück, ebenso aber auch als hochspezialisierter Anbieter medizinischer Leistungen, die das Haus weit über die Region bekannt gemacht haben. In der Notaufnahme waren alle super nett und freundlich und haben mir schnell geholfen. zu Ende und werde darüber nach deren Abschluss einen gesonderten Erfahrungsbericht abgeben. Ich lag eigentlich in einem kleinen 3-Bett-Zimmer. Bitte bringen Sie eine Überweisung Ihres Frauenarztes mit. Auch all die anderen der Station 10 Mach vier Tagen war ich so gut wie schmerzfrei und konnte mich schon gut bewegen. Ärzte und das Pflegepersonal sind super, in allen Punkten! Man muss aber auch dazu sagen, dass das Bad nicht jeden Tag gereinigt wurde, der Müll wurde nicht jeden Tag abgeholt und meine Schüssel wurde auch nicht immer wieder ausgetauscht, sondern einfach stehen gelassen. - Zimmer und insbesondere Badezimmer außerdem recht alt. Entlassung von dieser grauenhaften Station zu Ein ganz "Dickes" Lob. Ich wurde freundlich empfangen und relativ rasch zum Röntgen meines Handgelenks geschickt. Beim ersten Mal wurde ich als Notfall mit dem RTW eingeliefert und war zwei Tage dort zur Diagnose und konservativen Schmerztherapie. Bei der Aufnahme zur Stationären Behandlung k0nnte ich allerdings nur Positives feststellen: freundlich, schnell und sehr kompetent. 3, 60487 Frankfurt Das sagen Nutzer über Prof. Dr. Rittmeister Finden Sie mehr zu Prof. Dr. Rittmeister! Und drei Pfleger schaffen es nicht, 13 Patienten zu pflegen. Nix besonderes halt alles im Leicht grünen Bereich. Großer Herd für Bakterien. •Nach 8 Wochen (nach Abschwellen): Die Wundränder wurden großzügig bereinigt, die Wundumgebung überall ist stark eingefallen, die Haut links und rechts wirft Falten, da asymmetrisch vernäht. wurde beiläufig hereingereicht zur Unterschrift (die ich in einem Fall gar nicht gegeben habe, da ich nicht weiter auf die Bedeutung des Schriftstücks aufmerksam gemacht wurde) mit der Bemerkung: "Falls ich noch weitere Fragen hätte, könnte ich mich melden, aber die Informationen würden mich doch nur mehr werwirren als helfen" - Also besser nicht fragen?! Offensichtlich gibt es keine verbindlichen Absprachen. Die Hernien sind als reponibel diagonstiziert.Die offene Methode wurde allerdings der Verwaltungskraft vorher bereits angekreuzt. Vorher hatte ich mehrfach Freundinnen in die Notaufnahmen verschiedener Frankfurter Kliniken (Uni Klimik, NW Krankenhaus, Markus) gebracht und ihnen dort beigestanden, was u.a. Sicherheit spielt in unserem Haus bei jeder Geburt eine wichtige Rolle. Herzlich willkommen im St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt. Top in jeder Beziehung - auch als Kassenpatient. - Personelle Unterbesetzung: Die Hebamme war während der Geburt kaum da. Denn das Bürgerhospital und auch die Uniklinik haben uns wegen Überfüllung abgelehnt. Dieses Krankenhaus ist strukturlos und ebenso planlos. Dort traf ich auf den charismatischen, sehr qualifizierten und renommierten Thorax-Chirurgen Prof. Dr. med. Die Ärzte, überwiegend sehr jung und weiblich, haben kein großes Interesse am Patienten, seinen Problemen, Sorgen und Fragen. Dies ist ein schwieriges Kapitel, da man als Patient die meiste Zeit in Narkose verbringt. Auf diesen Wege bedanke ich mich bei allen Mitarbeitern sehr herzlich. Nach Vorstellung im März 2017 bei Herrn Dr. Patrick Schmitt, der sich sehr viel Zeit für mein Krankheitsbild nahm, fasste ich sofort Vertrauen zu meinem Operateur. Im Raum Frankfurt/Offenbach gibt es drei kinderärztliche Bereitschaftsdienste, an die sich Eltern mit kranken Kindern außerhalb der Praxiszeiten wenden können. Leider vergaß der Stationsarzt, mir Thrombose-Spritzen zu verordnen. Das Essen war zu allen Tageszeiten ok. Es gibt schlicht nichts zu Nachteiliges zu bemerken. die lässt zu wünschen übrig. Die aller ersten Worte der Krankenschwester in der Notaufnahme waren: (Von geriatrischen Abteilungen anderer Krankenhäuser hatte ich vergleichsweise positive Eindrücke.) Dr. Mischel durch, die OP ist wie die 1. Vielen Dank Dr. Eisenbeis und Kollegen. Hast Du gute Erfahrungen mit elisabethen-krankenhaus-frankfurt.de. Das St.Elisabethen-Krankenhaus … Dieser wird durch eine bei der OP entstandene Vorwölbung des Bauchnabels nach außen gedrückt. Bin vollauf begeistert. Ich hatte zwar starke Wehen - doch der Muttermund wollte sich nicht öffnen. Ich habe in meinem 4-tägigen Aufenthalt nicht einmal gesehen, dass die Griffe an den Türen oder im Treppenhaus gereinigt worden war. Es gibt bei uns eine Lunchpaket, Kaffee und Tee gibt es bei nachfrage Selbstverständlich ebenfalls, sie werden im keine ambulante Klinik Mittagessen bekommen, die Cafeteria ist gleich neben der Tagesklinik. Ich bin von dieser Klinik begeistert. Der Arzt der Tagesklinik was sehr offen und direkt was mich zu diesem Zeitpunkt etwas verunsichert hat. sich die Qualitätsbeauftragten näher mit dieser Ich habe meinen Sohn Max im St Marien Hospital zur Welt gebracht u war schon im 2015 von dem Team begeistert. Das hat online viele gute Erfahrungsberichte und besonders die Gynäkologie Soll sehr gut sein. Um Ihr Kind rundum versorgen zu können, ist jedes Zimmer mit einer Wickeleinheit ausgestattet. Dabei wurde zumeist keine Uhrzeit angegeben und wichtiger noch kein Hinweis auf Nüchternheit und evtl. Nachdem festgestellt wurde, dass ich keine Knochenschäden hatte, wurde ich mit Verband, ausreichend Schmerzmitteln und auf Krücken wieder entlassen. Die Ausstattung mit Fernsehgeräten, die lautstark das ganze Zimmer beschallen und nicht gestatten, daß die Mitpatienten evtl.zeitgleich schlafen bzw. Das Pflegeteam und die Physiotherapie machen einen hervorragenden Job, alle sind hilfsbereit und sehr zuvorkommend. Dieses reicht von Geburtsvorbereitungskursen über Stillberatung und Rückbildungsgymnastik bis hin zu Stillcafé und Beikostberatung. Die Tabletten wurden ihr nur hingestellt und es wurde nicht darauf geachtet, dass sie sie auch nimmt. Hier stellt sich das Team für Geburtshilfe vor und beantwortet alle Ihre Fragen rund um die Geburt. -stationär durchgeführt mit Entlassung am Folgetag der Behandlung. Sehr kompetente, freundliche Ärzte, die alle Fragen beantworten und ausgezeichnet operieren (Gallenblase). Daher habe ich mir von außen die eine oder andere Ergänzung für den zimmereigenen Kühlschrank mitbringen lassen. Die Station 2B auf der ich untergebracht war, war komplett neu und sauber. Corona-Virus und Schwangerschaft. Den Krankenschwestern kann man keinen Vorwurf machen, da diese völlig unterbesetzt sind. Ich wurde mit meinen Wünschen, Beschwerden und Ängsten zur jeder Zeit ernst genommen. Am 14.03.2014 wurde bei mir eine Blasenspiegelung vorgenommen. sonstige notwendige Hinweise auf den zu erwarten Ablauf der Behandlung. Als erstes empfing mich eine Schwester die mich angefahren hat, ich könne auch immer zum ärztlichen Bereitschaftsdienst. Ich hatte einen Termin zur Operation der Nebenhöhlen und wurde bereits um 7:00 bestellt und habe noch nicht einmal bis 14:00 ein Zimmer erhalten, sondern durfte einen blauen Metallstuhl intensiv kennenlernen. Habe mich trotz der gesundheitlichen Probleme wohl gefühlt.Mir wurde in jeder Hinsicht bestens geholfen. 73 von 110 Nutzern würden diese Klinik empfehlen. Was mir total missfiel, war die Tatsache, dass man dann nach der Entlassung für den Verbandswechsel zur Notaufnahme musste. Ich wurde auch von zwei Vollprofis (auf ihrem Gebiet) operiert. Auch Bemühungen über meine Krankenkasse, die DGS und Patienten Beratung blieben erfolglos. Bei uns haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit im Vorfeld einen Hypno-Birthing-Kurs zu belegen, in dem sie Atem-, Entspannungs- und Selbst-Hypnose-Techniken sowie Achtsamkeitsübungen erlernen und verinnerlichen können. Meine Lebenspartnerin ist vor ein paar Jahren an Lungenkrebs (kleinzelliges Bronchialkarzinom) erkrankt und hat in diesem Krankenhaus ihre Chemotherapie bekommen. sondern mir nach viel hin und her schließlich lapidar das Stationsbuch gezeigt wo ich tatsächlich zwei Tage später für die Station eingetragen war. Wir wurden super versorgt. Die Schmerzbehandlung auf der Station war super. Gynäkologie und Geburtshilfe in Frankfurt Fachabteilung, Gynäkologie Erfahrungsberichte echter Patienten Telefonnummer, Sprechstundenzeiten, Adresse Kinderkrankenschwestern: Daniela Neumann (+ Stillberaterin), Susanne Niehoff-Bingel (+ Stillberaterin), Anne-Rose Siebert (+ Stillberaterin), Ulrike StockKrankenschwestern: Arbnora Ademi, Snjezana Adrovic, Branka Demirovic, Margarete Goldmann, Angela Hämel, Lea Matern, Ümit Tezer. Markus Rittmeister (Arzt) in Ginnheimer Str. Sie sagte dann wortwörtlich "Ich soll ja nicht wieder anrufen". Auf dem Gelände Ginnheimer Straße/Grempstraße entstehen rund 7670 Quadratmeter neue Nutzfläche für ein hochmodernes, stadtteilnahes Krankenhaus (wir … Das Pflegeteam auf St. Westend ist wirklich superkompetent, sehr freundlich, hilfsbereit und schnell. - Die Organisation der Kinderuntersuchungen (U-Untersuchungen sowie weitere Screenings) war in Ordnung, Wartezeiten hier relativ kurz. Es sind drei Schränke vorhanden,aber nur zwei Patienten haben die Möglichkeit persönliche Kleidung usw unterubringen,weil nur zwei Schränke zur Verfügung stehen...Das Bett meines Mannes kann nur manuell bedient werden, er muss nach der Schwester rufen, wenn er etwas höher liegen will.Für die gesamte Station sind zwei Schwestern zuständig, die man nur bedauern kann (anderes Thema). Mitte 2011 unterzog ich mich einer Prostatabehandlung in der Klinik. Zudem gibt es normalerweise nach der Beratung eine 24-stündige Bedenkzeit, ob man eine Kolposkopie an sich durchführen lassen möchte oder nicht. Besonders ist zu erwähnen, dass alles versucht wird, um die Unannehmlichkeiten durch die vorübergehenden Bauarbeiten zu minimieren. Überall Optionen Desinfektionsmittel Nachdem eine Schwester kaugummikauend vor mir stand, war diese jedoch nur widerwillig bereit, mein Bett zu wechseln. Im Einzelnen: Ich kann zwar keine Klinik empfehlen, aber eine Veranstaltung: jeden zweiten und vierten Montag im Monat ist im Hörsaal im Haus 14 an der Uniklinik eine Vorlesung von Dr. Louwen zum Thema Geburt. Danach 95% Beweglichkeit der Schulter. Den ersten Besuch habe ich der Klinik abgestattet als ich die Schulter ausgekugelt hatte und der Notarzt mich dort hingebracht hatte. Mir wurde sehr gut geholfen und ich würde mich jederzeit wieder vertrauensvoll in die Hände von Frau Prof. Dr. med. Ich war in vielen Krankenhäusern im Laufe des Lebens - besonders in den Jahren seit der Gesundheitsreform bin ich eigentlich immer wieder enttäuscht worden. Wenn Sie weitere Fragen haben, erreichen Sie unsere Geburtshilfe jederzeit auch telefonisch. Ihre Beschreibung über die angetroffenen Zustände trifft auch auf heute noch zu. Alle Familien- Die Geburt verlief bilderbuchartig, anschliessend konnten meine Tochter u ich ein tolles, geräumiges Einzelzimmer beziehen und fühlen uns hier pudelwohl. An unserem Krankenhaus sind wir perfekt darauf vorbereitet. Auch das Sekretariat der Chirurgie im Elisabethen Krankenhaus ist sehr hilfsbereit und kooperativ. Der Fachbereich Geburtshilfe und Pränatalmedizin steht unter der Leitung von Chefärztin PD Dr. med. Also der Kommentar wird nicht geändert! Sie war sehr geschwächt. Ich wurde wie üblich empfangen. Alle waren freundlich und zumindest bemüht, die ersten Tage nach der OP so erträglich wie möglich zu machen. Ich war im Sommer 2019 Patient für das erstmalige Einsetzen einer Hüft-Tep links wegen einer posttraumatischen Coxarthrose. Hier werde ich behandelt wie ein König. Auf dieser Seite haben wir für Sie alle Informationen zum Eintrag Elisabethen-Krankenhaus aus der Kategorie Krankenhaus in Frankfurt am Main zusammen getragen. Die Behandlung war für mich in diesem Fall deutlich angenehmer als ich sie im St. Elisabethen Krankenhaus erhalten habe. Die Operative Therapie war exzellent, ausgeführt von Prof. Peter Kleine, Oberarzt an der Frankfurter Uni-Klinik Versicherten zu haben. Keinem ging die viele Fragerei auf die Nerven.Im Gegenteil die Aufklärungen waren sehr genau und gut.Das Ärzteteam ist einfach spitze.Meinen besonderen Dank geht an Dr.Eiwanger und sein op Team. Die Schwestern waren hilfsbereit und freundlich. Als Krankenschwester weis ich, dass es ernst zu nehmende Beschwerden Sind. Ich wurde hier im St. Elisabethen-Krankenhaus an der Wirbelsäule operiert und bin sehr zufrieden. Der Patient ist hier keine Nummer. Zu wenig Hebammen Personal, daher sehr oft allein gewesen. Notaufnahme sehr gut, man wird schnell aufgenommen. Nachricht senden. Ich kam nach einem Sportunfall am Knie in die Notaufnahme des Krankenhauses. Ingeborg Braun Insgesamt kann ich nur sagen: Danke an die Station, danke an die Ärztin! Bewertungen, Anschrift und Kontaktdaten zu St. Elisabethen-Krankenhaus. Ich möchte ihnen die verstörenden Erfahrungen ersparen, die ich im Elisabethen-Krankenhaus machen musste. Bei mir wurde eine teilprothese ins Knie eingesetzt. Als wir im Warte Zimmer waren, kamen noch 2 weitere Patientinnen denen auch gesagt wurde dass sie hier keine Rezepte bekommen. Mehr Worte sind hier nicht nötig. Das Bürger­hospital Frankfurt gehört zu den zehn nach PeriZert zertifizierten Perinatalzentren Level 1 Deutschlands und ist auf die Versorgung von Risikoschwangeren sowie Früh- oder kranken Neugeborenen spezialisiert. Die Parkmöglichkeiten sind super, nur auf Dauer zu teuer. Patientengespräch und Beratung: Juli 2015 nach 9 Tagen die Klinik als Vollständig Kontinent verlassen was wie ich in der Anschlussheilbehandlung festgestellt habe sehr selten ist. Schnell war klar was gemacht werden muss und ich hab auch schnell einen OP Termin bekommen. Den Chefarzt –Herrn Kämmerer- habe ich am letzten Tag meines Krankenhausaufenthaltes ein einziges Mal gesehen. Es gibt keine reine orthopädische Station mehr. Außerdem wurde mir gesagt, dass ich die Gipsschiene nur noch eine weitere Woche tragen soll und für danach wurde mir eine Orthese mitgegeben, die das Handgelenk nur teilweise ruhigstellt. DR Perschbacher,Dr.Wagner und Dr.Stockhausen durchgeführt.Ich möchte mich für die Beteuung und BeHandlung vor und nach der Op., Dr. Mischel durch, diese ist hervorragend Ärzte waren teilweise extrem unfreundlich. Kontakt aufnehmen! Nach schwerem Sturz mit dem Mountainbike war das rechte Schultergelenk stark lädiert (Muskel- und Sehnenrisse). Nachdem ich ihn dazu überreden konnte noch ein EKG zu machen, versuchte er mich wieder los zu werden mit der Aussage: Auf die TK ist immer eine Pflegekraft und eine Arzt anwesend. Es war meine erste persönliche Erfahrung in einer Notaufnahme. Die eine Station nimmt der anderen gar nichts - leider! Patienten berichten ihre Erfahrungen und bewerten die Klinik. Interne Abstimmung/Information: „irreoponibel“ entscheidend für die OP Methode. Ich hatte sogar kompletten Kreissaal für mich alleine, da ich in diesen 14 Stunden die einzige gebärende war, so dass ich in den letzten 10 Minuten der Geburt sogar von zwei Hebammen und Ärztinnen betreut wurde. Erst nach Androhung kam eine Schwester und fing an sie sauber zu machen. Das Krankhaus zeigt auf Plakaten, daß es ISO-zertifiziert ist. TOP!!! Ich wurde dort minimal invasiv im April 2015 wegen eines freien Gelenkkörpers im linken Ellenbogen stationär behandelt. 3. Ich bin schmerz empfindlich... ich konnte genau spüren wie in meineM lunge Blut gespritzt hat. Aussagen zwischen operierendem Facharzt und Chefarzt wichen voneinander ab. Willkommen in der Gynäkologie und Geburtshilfe. Danke an das gesamte Team des Elisabethenkrankenhauses, ihr seid ein starkes Team!!!! Seit mehr als 4 Jahren litt ich an Schmerzen durch Arthrose in der linken Hüfte. Nachricht senden . Die Aufnahme am OP-Tag war schnell und unkompliziert. Die Art und Weise wie die Krankenschwestern sich einem gegenüber verhalten ist sehr sehr unverschämt! Nach der Hüft OP hatte ich keine Schmerzen. Auch bei der Kontrolle durch den Arzt durfte Gott und die Welt mit im Zimmer bleiben. ---------------- Sobald aber nur der geringste Verdacht auf eine Problematik aufkommt, wird sofort in ein Krankenhaus verlegt. Der Weg in den OP wird einem mit viel Gefühl und Nähe so leicht wie möglich gemacht. Auch das Pflegepersonal die Ärzte sehr nett . Wenn sie Allergisch auf ein Medikament reagieren, dann sind die Ärzte und Pflegepersonal sofort da, bei eine Allergie können sie schlecht Atmen, also hatten sie keine Allergische Reaktion. Ich war vom 23.11.2012 bis 04.01.2013 stationär im elisabethanische Krankenhaus auf der Station 2 Urologie unter der Leitung von dr.kämmerer ich musste mich dort einer schweren Krebs-OP und anschließend einer Darm-OP unterziehen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf zu St. Elisabeth Krankenhaus . Die COVID-19 Situation muss allerdings immer wieder von Neuem begutachtet und bewertet werden, weshalb es bei einem vermehrten Aufkommen des Virus auch hier zu Änderungen kommen kann. Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin DEGUM II. Ich bn restlos begeistert und als sehr zufriedener Patient gegangen. Der Termin zur stationären Aufnahme für die erforderliche Operation wurde kurzfristig vereinbart. - Essen katastrophal: aber wer braucht schon Ballaststoffe im Essen, wenn es Flohsamenschalen zum Anrühren gibt #ironieoff Das war eine gute Lösung! Mein Mann könnte nicht mehr sprechen und war wie weggebeamt, die Notaufnahme schickte uns nach Hause.